*Der Rabatt ist nicht mit persönlichen Angeboten kombinierbar.
wTiD24522013-55 Tarkett iD Inspiration 55 CLASSICS Vinyl Designbelag zum Kleben Composite Cool Grey

wTiD24522013-55 Tarkett iD Inspiration 55 CLASSICS Vinyl Designbelag zum Kleben Composite Cool Grey

Artikelnummer: wTiD24522013-55

Lieferstatus: 2-7 Werktage

wTiD24522013-55 Tarkett iD Inspiration 55 CLASSICS Vinyl Designbelag zum Kleben Composite Cool Grey Fliese 500 x 1000 mm, 2 mm stark, 3,5 m² pro Paket (7 Fliesen), NS: 0,55 mm Preis günstig Designbelag kaufen von Bodenbelag-Hersteller Tarkett
  • Tektanium PU-Beschichtung für eine ultramatte Oberfläche
  • keine Dekorwiederholung bis 12 m² bei Naturals Dekoren
  • Einsatz in mäßig bis stark frequentierten Bereichen
  • Synchron geprägte Oberfläche bei allen Authentics-Dekoren
  • widerstandsfähig gegenüber Abnutzung, Kratzern und Flecken
  • auch für industriellen Bereich geeignet
rückrufen

033094-719-870

Mo.-Fr.: 8 - 18 Uhr und Sa.: 9 - 14 Uhr
UVP: 35,95 €
(Sie sparen 25%, also 9,22 €)
26,73 € / m2
= 93.56 € pro Pack

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Spedition)

Bitte geben Sie zunächst die benötigte Menge ein.
Packanzahl und Preis wurden berechnet.
  • 3,5 m² pro Pack
  • Anzahl Pack:
  • Liefermenge:
Σ
Visa Mastercard PayPal Sofortüberweisung

Tarkett iD Inspiration 55 CLASSICS Vinyl Designbelag zum Kleben

Der Vinyl Designboden iD Inspiration 55 wurde für gewerbliche Umgebungen in mäßig bis stark frequentierten Objektbereichen, beispielsweise  Ladenbau, Gastgewerbe, Büro & Verwaltung und in der Seniorenpflege entwickelt. Mit dem umfangreichen Design- und Farbspektrum von dem Designboden Tarkett iD Inspiration 55 können Sie Ihren Raum einen individuellen Stil zum Ausdruck bringen. Die neue Tektanium PU-Beschichtung sorgt für ein attraktives ultra-mattes Finish, das selbst bei hellem Licht matt erscheint, Wärme bringt und das realistische Erscheinungsbild verstärkt.

Sie haben die Wahl aus drei verschiedenenen Ausführungen. Für die Liebhaber der alten Kollektion wurden Dekore unter der Variante Classics aufgeführt. Beinhaltend sind die beliebtesten Farben und Materialien kombiniert mit einem klassischen Tiefdruck. Die Authentics Designreihe gibt durch ihre synchron geprägte Oberfläche das Druckbild perfekt wieder und macht die Holzstrukur nicht nur sichtbar, sondern auch fühlbar. Die U-geformte Prägung sorgt für eine natürliche Haptik.

Besonders beliebt ist die Naturals-Designreihe. Aus der Natur 1:1 gescannte Rohmaterialien werden perfekt an das Format angepasst und mit patentiertem HD-Digitaldruck gedruckt. Das Ergebnis ist eine Möglichkeit von bis zu 50 individuellen Planken je Dekor und sorgt für eine Verlegung ohne Dekorwiederholung von bis zu 12 m².

Produkteigenschaften:

  • Fliese: 500 x 1000 mm
  • Gesamtstärke: 2,5 mm
  • Nutzschicht: 0,55 mm
  • Nutzungsklasse: 23 / 33 / 42
  • Belagsart: Heterogener, elastischer Designbodenbelag
  • Flächengewicht: 3850 g/m²
  • Oberflächenbehandlung: TEKTANIUM
  • Digitaldruck: Nur bei Naturals ( bis zu 12 m² ohne Dekorwiederholung)
  • Synchronprägung: Nur bei Authentics
  • Struhlrolle: geeignet
  • Rutschsicherheit: R9 / R10 (je Oberflächenprägung)
  • Phthalatfrei
  • Garantie gewerbe: 10 Jahre
  • Garantie privat: 20 Jahre

Hersteller: Tarkett Tarkett
Kategorie: Designbelag Vinyl
Belagstärke: ab 2mm
Nutzungsklasse: 42
Nutzschicht: 0,55
Kollektion: iD Inspiration 55
Dekor: Fliesenoptik
Zubehör
Akzentstreifen-Rechner
Länge: mm
Breite: mm
Länge: mm
Breite: mm

Kurzanleitung Verlegeplan für einen unregelmäßigen Schiffsboden-Verband

Beginnen Sie mit einer ganzen Planke (1) und legen Sie diese entlang der Linie ins Kleberbett ein. Schneiden Sie eine ca. Viertel Planke (2) zu und legen Sie diese mit der Schnittkante zur Wand über die erste Planke ins Klebebett ein. (eventuell Verlegerichtung des Belages beachten, sie ist durch einen Pfeil auf der Rückseite gekennzeichnet). Legen Sie nun zuerst die nächste ganze Planke (3) in die zweite Reihe beginnend im entstandenen Winkel leichtgängig ein. Nun können Sie die nächste ganze Planke (4) in die erste Reihe einlegen usw. .. folgen Sie dem Zahlenverlauf im Verlege-Beispiel (Bild).

Beachten Sie, dass nach einer „Langen“ immer eine möglichst „Kurze“ und nach einer „kurzen“ immer eine möglichst „lange“ Planke folgt um eine sogenannte „Treppenbildung“ zu vermeiden und einen geschlossenen Verband zu erhalten.



Velegeanleitung herunterladen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung